News

Mobile Website? Google Mobile Update im Mai

Bereits im vergangenen Jahr hatte Google an seinem Algorithmus geschraubt und Seiten, die für mobile Besucher gut aufbereitet sind im Ranking besser gereiht (Stichwort: Mobilegeddon). Nun folgt im Mai das nächste Schritt von Googles Mobile Friendly Update, welches diesen Effekt weiter verstärken soll. Da der Suchmaschinenanbieter aus Mountain View damit vor allem das zunehmend wachsende Nutzungsverhalten stärker gewichtet, besteht vor allem für Betreiber von Seiten, die Ihre Website noch nicht für mobile Besucher optimiert haben, dringend Handlungsbedarf – nicht nur aus offensichtlichen direkten Gründen der Suchmaschinenoptimierung, sondern auch aus „indirekten Gründen“, die eher im Bereich User-Experience zu finden sind.

Weiterlesen

LSR Rising – Keine Snippets mehr für einige Verlage der VG Media

Google reagiert auf das Leistungsschutzrecht (LSR) und zeigt die Suchergebnisse von einigen Webseiten, dessen digitale Rechte die VG Media vertritt, nicht mehr vollständig an. Zu sehen ist einzig die Überschrift des Artikels und die URL (siehe Abb.1). Bereits im August diesen Jahres hatten die Suchen von Web.de, GMX oder T-Online, die alle auf der Google-Suche aufbauen, die Ergebnisse der Verlagsseiten, die in der VG Media organisiert sind vollständig aus den Ergebnislisten entfernt. Am 09.10. wollte dann die Suchmaschine mit dem jetzt durchgeführten „Update“ bereits starten, gewährte aber noch einmal Aufschub.


Technical SEO-Seminar Berlin >> Jetzt informieren

Welt.de nach den Auswirkungen des LSRAbb.1: SERP-Screenshot mit News Ergebnissen vor dem „LSR-Update“

Weiterlesen

Google Penguin Update 3.0 nach 1 Jahr hinter den Erwartungen zurück

In den letzten Wochen wurde bereits viel darüber spekuliert. Ersten ob es überhaupt kommt und zweitens, ob es noch dieses Jahr ausgerollt werden sollte. Die Rede ist vom nächsten Penguin-Update (Version 3.0), welches die Reduzierung von Webspam in den Suchergebnissen zum Ziel hat. Das im Sommer letzten Jahres durchgeführte Penguin-Update 2.0 liegt nun mittlerweile mehr als 1 Jahr zurück. Doch was bei den letzten beiden Updates noch viele SEOs schockte und in helle Aufregung brachte ist jetzt nur ein laues Lüftchen. Von vielen Seiten hört man, dass zumindest in Deutschland (noch) keine Auswirkungen zu beobachten sind. Das „SEO-Wetter“ zeigt keine starken Schwankungen seit dem Tag der Bekanntgabe letztem Freitag:

Penguin Update 3.0 im SEO WetterAbb.1: Penguin Update 3.0 im SEO Wetter

Weiterlesen

Google Panda-Update 27 ist ausgerollt

Dass Google in diesem Jahr noch mit dem ein oder anderen Update (Penguin, Panda & Co.) um die Ecke kommt, war zu erwarten. Pierre Far von Google-UK (siehe Abbildung), hat nun in einem Google+ Post mitgeteilt, dass bereits seit Anfang dieser Woche das 27. Panda-Update ausgerollt wurde. Nach seinen Angaben sollen zwischen 3 und 5% der Suchanfragen je nach Region, von diesem erneuten Panda-Update (Version 4.1) betroffen sein. Grundsätzlich könnte man meinen, dass dies kein sonderlich hoher Wert sei, wenn man sich aber die betroffenen Suchanfragen der letzten Panda-Updates zu Gemühte führt, die oftmals nur 1 bis 2% umfassten, kann dieses Google-Update durchaus für etwas Bewegung in den Suchmaschinenergebnisseiten sorgen.

Google Panda-Update no.27 ist ausgerolltAbb1: Google Panda-Update no.27 is rolling out


Technical SEO-Seminar Berlin >> Jetzt informieren
Weiterlesen

Google straft deutsche Link-Marktplätze Teliad & Rankseller ab

Wie bereits im März diesen Jahres, hat Google mal wieder bekannte deutsche Linknetzwerke abgestraft. Allerdings sollte man meiner Meinung nach zwischen der Penalty gegen efamous und den aktuellen gegen teliad und Rankseller unterscheiden, womit ich auch gleich die von Johannes Mehlem, seines Zeichens Mitarbeiter des deutschen Google Search Quality Teams, gewählte Überschrift, relativiere. Denn bei den beiden letztgenannten handelt es sich nicht im direkten Sinne um Linknetzwerke die abgestraft wurden, sondern um Self-Service-Marktplätze für Backlinks. Aus den anfänglichen Spekulationen in den sozialen Netzwerken und einschlägigen Blogs und den nach und nach ans Tageslicht tretenden offensichtlichen Merkmalen, wie der Nichtauffindbarkeit der eigenen Unternehmensseite in den Suchergebnissen.

Google+ Stream zur Abstrafung von deutschen LinknetzwerkenAbb.01: Google+ Stream zur Abstrafung von deutschen Linknetzwerken

Weiterlesen
1 2